9. November (Tagung): Die Rückkehr des autoritären Charakters

Titel:

„Politische Psychologie heute: Die Rückkehr des autoritären Charakters“

Zeit & Ort:

9. November 2018, ab 10 Uhr in Raum C22 der Universität Trier. Anschließend: Komplex-Infoladen, Hornstraße 7

Im Folgenden die Programmübersicht. Für genauere Infos bitte auf die jeweilige Veranstaltung clicken.

10:00 Uhr: Begrüßung durch die VeranstalterInnen

10:15-11:45 Uhr: Lars Rensmann – „Politische Psychologie heute: Die Rückkehr des autoritären Charakters“

11:45-12:30 Uhr: Mittagspause

12:30-13:45 Uhr: Jan Weyand – „Gesellschaftliche Ursachen des zunehmenden Nationalismus“

14:00-15:15 Uhr: Sebastian Winter – „Autoritarismus und Geschlecht. Zur Psychoanalyse ressentimentgeladener Geschlechtsidentitäten“

15:15-15:45 Uhr: Pause

15:45-17:00 Uhr: Christine Kirchhoff – „Psychoanalyse und Autoritarismus. Zur Aktualität des autoritären Charakters“

17:15-18:30 Uhr: Rolf Pohl – „Pathische Projektion im ‚postfaktischen Zeitalter‘. Zur Wahrnehmungs- und Massenpsychologie der autoritären Propaganda“

20:00 Uhr: Filmscreening „Jahrhundertwende“ & Diskussion mit Regisseur Moritz Liewerscheidt, Ort: Komplex-Infoladen Trier, Hornstraße 7

 

Veranstaltungsplakat (click für PDF-Download):

Facebook-Veranstaltung:

https://www.facebook.com/events/558378894597627/